Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Gemeinde Aktuelles Rathaus & Politik Bürgerservice Wirtschaft & Bauen Einrichtungen Kultur & Sport Klimaschutz
Verwaltung
||
Gemeinderat
||
LAP - Lärmaktionsplan
||
Wahlen
||
Ortsrecht/Satzungen
||
Finanzen/IKVS
||
Gemeindeverwaltungsverband
||
Wasserversorgungsverband
||
Presse & Medien

Landtagswahl am 14.03.2021

Ergebnisse der Landtagswahl vom 14.03.2021 in der Gemeinde Vörstetten

Die Ergebnisse der Landtagswahl in der Gemeinde Vörstetten sind auf folgender Internetseite einzusehen:

https://wahlergebnisse.komm.one/03/produktion/wahltermin-20210314/08316045/html5/index.html



Die Ergebnisse Landtagswahl für den Landkreises Emmendingen sind auf folgender Internetseite einzusehen:

https://www.landkreis-emmendingen.de/startseite



Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet.
 

Hinweise zur Landtagswahl am kommenden Sonntag

Am kommenden Sonntag, den 14. März 2021 wird der neue Landtag von Baden-Württemberg gewählt.
Die Wahlberechtigten in der Gemeinde Vörstetten können ihre Stimmabgabe per Briefwahl oder persönlich in ihrem Wahllokal in der Heinz Ritter-Halle vornehmen. Auf der Wahlbenachrichtigung, welche Sie bitte zur Wahl mitbringen, ist der Wahlbezirk (01 oder 02) sowie die Wähler Nr. vermerkt.
Das Wahllokal in der Heinz Ritter-Halle öffnet um 8:00 Uhr und ist durchgängig bis 18:00 Uhr geöffnet. Anschließend findet die öffentliche Auszählung der Stimmen statt.

Einhaltung der Hygienemaßnahmen in den Wahlräumen:
In den Wahllokalen sorgen wir durch entsprechende Hygienemaßnahmen für die Sicherheit der Wähler/innen und Wahlhelfer/innen.
Folgende Regelungen sind entsprechend des § 10a der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg einzuhalten:
  • Im Wahlgebäude muss eine medizinische Maske oder eine FFP2 Maske getragen werden.
  • Zu anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Vor dem Betreten des Wahlraums muss jede Person die Hände desinfizieren.
  • Personen, die sich auf Grundlage des Öffentlichkeitsgrundsatzes im Wahlgebäude aufhalten, sind zur Bereitstellung ihrer Kontaktdaten verpflichtet. Der Wahlvorstand ist zur Erhebung dieser Daten berechtigt.

Der Zutritt zum Wahlgebäude ist Personen untersagt, die:
 in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind,
 typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks-oder Geruchssinns, aufweisen,
 keine Maske tragen, ohne dass eine Ausnahme vorliegt, oder
 ganz oder teilweise nicht zur Angabe ihrer Kontaktdaten bereit sind.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn es durch die Hygienemaßnahmen zu Wartezeiten kommen kann.
Sofern Sie Ihre Stimme im Wahllokal abgeben möchten, bitten wir Sie einen eigenen Stift zur Stimmabgabe mitzubringen.
Für Wähler/innen die sich zur Wahl nicht in ein Wahllokal begeben möchten, steht die Möglichkeit der Briefwahl offen.

Briefwahl:
Die Erteilung von Briefwahlunterlagen kann schriftlich, elektronisch (z.B. per E-Mail, Internet) oder durch persönliche Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig.
Wir bieten für Sie die Beantragung eines Wahlscheins per Internet auf unserer Homepage www.voerstetten.de an. Unter „Rathaus & Politik“ – „Wahlen“ finden Sie den Link zur Wahlscheinbeantragung.
Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post zugestellt.
Bitte beachten Sie, dass Briefwahlanträge über das Internet nur bis Donnerstag, den 11. März 2021, 12:00 Uhr, beantragt werden können. Danach ist eine rechtzeitige Zustellung der Briefwahlunterlagen per Post nicht mehr möglich.
Persönlich können Wahlscheinanträge bis Freitag, den 12. März 2021, 18.00 Uhr, beantragt werden. Ein eingetragener Wahlberechtiger kann am Wahltag, 14. März 2021, bis 15:00 Uhr einen Wahlschein im Rathaus (Tel. 07666-9400-13) beantragen, wenn er wegen nachgewiesener plötzlicher Erkrankung den Wahlraum nicht oder nur mit unzumutbaren Schwierigkeiten aufsuchen kann.
Verlorene Wahlscheine werden nicht ersetzt. Versichert ein Wahlberechtigter jedoch glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm bis zum Tag vor der Wahl, 12:00 Uhr, ein neuer Wahlschein erteilt werden. Hierfür wird am Samstag, den 13. März 2021 zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr das Rathaus (Bürgerbüro) geöffnet. Die Wahlbriefe müssen bis spätestens am Wahlsonntag (14.03.2021), 18:00 Uhr, beim Rathaus Vörstetten, Freiburger Straße 2, eingegangen sein. Verspätet eingegangene Wahlbriefe können nicht mehr berücksichtigt werden.
Das Ergebnis der Briefwahl wird im Rathaus in der Freiburger Straße 2, am Wahlsonntag ausgezählt.

Tasthilfe bei den Stimmzetteln:
Bei der Landeswahlleiterin sind vermehrt Fragen nach dem Grund für die abgeschnittene Ecke im Stimmzettel eingegangen. Blinde und sehbehinderte Menschen sollen ohne fremde Hilfe mit einer Stimmzettelschablone wählen können. Damit sie selbst erkennen können, wo bei einem Stimmzettel die Vorderseite und wo oben ist, haben alle Stimmzettel jeweils einheitlich für jeden Wahlkreis am rechten oberen Rand eine Tasthilfe in Form einer abgeschnittenen Ecke oder eines gestanzten Loches. So können Blinde und sehbehinderte Menschen den Stimmzettel ordnungsgemäß in die von den Blindenverbänden zur Verfügung gestellte Stimmzettelschablone einlegen. Da alle Stimmzettel im jeweiligen Wahlkreis dieselbe Tasthilfe enthalten, bleibt das Wahlgeheimnis gewahrt.
Wenn Sie Fragen zum Ablauf der Wahl oder zur Stimmabgabe haben, können Sie sich gerne im Wahlbüro bei Frau Spinner, telefonisch unter der 07666 940013, melden.
 

Öffentliche Bekanntmachung vom 25.02.2021

Öffentliche Bekanntmachung vom 11.02.2021

Termine
Mo, 03.05.2021 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Wo: Heinz Ritter-Halle oder Bürgersaal
Veranstalter: Gemeinde Vörstetten
Mo, 31.05.2021 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Wo: Heinz Ritter-Halle oder Bürgersaal
Veranstalter: Gemeinde Vörstetten
Mo, 07.06.2021 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Wo: Heinz Ritter-Halle oder Bürgersaal
Veranstalter: Gemeinde Vörstetten
Mo, 12.07.2021 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Wo: Heinz Ritter-Halle oder Bürgersaal
Veranstalter: Gemeinde Vörstetten
Mo, 26.07.2021 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Wo: Heinz Ritter-Halle oder Bürgersaal
Veranstalter: Gemeinde Vörstetten
Symbolbild: Feuerwehr-Auto (für wichtige Rufnummern) wichtige Rufnummern